Luna gesund und neues Zuhause

Geschrieben von:

„Ein einzelnes Tier zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses eine Tier!“

Luna hat seit dem 4. Dezember endlich ein neue Zuhause gefunden.

„Heute bin ich endgültig in mein neues zuhause gezogen.

Mami war ziemlich traurig und ich hab Kullertränen gesehen. Hab sie dann getröstet ….. Wir haben noch eine Abschiedskuschelrunde gemacht und meine neuen Eltern und ich haben ihr ganz fest versprochen sie regelmäßig zu besuchen, damit sie sieht, das es mir gut geht und damit auch ich Mami ab und zu sehe, sowie meine ganzen Tierheimkumpels. Ich tobe doch so gerne mit ihnen.

Gelegentlich lasse ich weiterhin von mir hören, so dass auch ihr seht, das ich ein tolles Hundeleben habe.

Bis bald,
eure Luni“

Wer Lunis Weg weiter verfolgen will, kann das hier über Facebook: https://www.facebook.com/Kleine-Luna-142285996135134/

0

Schreibe einen Kommentar


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .